Emetophobie

Der Weg aus der Angst

Emetophobie – Die Angst vor dem Erbrechen

Beitrag oben halten

Die Emetophobie ist die Angst vor dem Erbrechen und gehört zu den spezifischen Phobien. Lies hier über die Ursache, Diagnose & Therapie.

Herzlich Willkommen!

Beitrag oben halten

Hallo! Mein Name ist Christine und ich leide unter einer Emetophobie. Ich freue mich, dass du hier auf meiner Seite bist und diese Zeilen hier liest. Gerade bei der Überwindung einer Phobie ist Unterstützung wichtig. Jedes Kommentar und jeder Follower… Weiterlesen →

Zwangsstörungen als Begleiterscheinung

Wer kennt sie nicht, als Betroffener. Die wunderschönen sich immer wieder aufdrängenden, ja teilweise sogar lebensbeherrschenden Zwangsgedanken? „Was ist wenn?“ Sie bestimmen den Tagesablauf, die Planungen, ja eigentlich das ganze Leben und lassen einen niemals in Ruhe. Zwangsstörungen können leider… Weiterlesen →

Therapiearten gegen Emetophobie

Kommt darauf an was therapiert werden soll KVT immer angezeigt, aber nur in einigen Fällen nur hilfreich, da E sehr komplex und anders ist Grundlage, Verfahren, Angezeigt bei, Studien Mögliche Therapien gegen Emetophobie Kognitive Verhaltenstherapie Die Nummer 1 die bei… Weiterlesen →

Erste Woche nach der BWRT-Einheit

Die erste Woche nach meiner aller ersten BrainWorking Recursive Therapy-Einheit (kurz: BWRT) verlief relativ gut. Natürlich war ich nicht meine Emetophobie auf einen Schlag los. Aber mir ging es viel besser. Viel besser, als nach der Verhaltens- oder Traumatherapie.

Dritte Woche nach BWRT

Ein riesen Fortschritt und ein riesen Rückschritt. Ich habe keine Angst mehr, dass ich erbreche, aber bei meinem Sohn sieht es ganz anders aus.

Magen-Darminfekt

Ja, ich dachte wir hätten es überstanden und mein Sohn hat sich bei seinem Freund nicht mit dem Magen-Darminfekt angesteckt, als er von der gleichen Flasche getrunken hat. Diesmal dauerte die Inkubationszeit ganze vier Tage, bis die ersten Symptome kamen…. Weiterlesen →

Dritte Einheit BWRT

Nach den Rückschlägen der letzten Woche wurden meine Augen diesmal so richtig geöffnet. Ich bin nun bereit für den Endspurt!

Aus der gleichen Flasche trinken

Als Mama mit Emetophobie braucht man manchmal Nerven aus Stahl. Und manchmal aus Titan. Beim heutigen Playdate ging mein Puls richtig hoch.

Zweite Woche nach BWRT

Zwei Schritte zurück, aber drei Schritte nach vor, es bewegt sich ordentlich etwas nach meiner zweiten Einheit BWRT.

Hypnose

Seit 2006 wird sie im Bereich der Psychotherapie als Therapieform anerkannt und die Wirksamkeit gegen Angststörungen wissenschaftlich bestätigt. Wie sieht die Hypnose bei der Emetophobie aus?

Wie kann ich die Emetophobie loswerden?

Wo beginne ich, um meine Emetophobie loszuwerden. Wie entscheide ich, welche Therapie mir hilft? Ein Leitfaden.

« Ältere Beiträge

© 2022 Emetophobie — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

Blogheim.at Logo Impressum